Beruf

Wo finden Logopäden einen Job?

Ausbildung fertig und nun auf der Suche nach einem Job? Oder nicht zufrieden mit dem Arbeitgeber? Den besten Stellenmarkt hat...

Avatar Geschrieben von madoo.net · 1 Min. lesen >

Die Logopädie ist einer der besten Berufe, die es gibt. Das sagen jedenfalls Logopädinnen und Logopäden. Nicht alle, aber viele. Zwar sind immer mehr Berufsangehörige nicht zufrieden mit den Rahmenbedingungen, aber der Beruf selbst bietet nicht nur viele Möglichkeiten der Entfaltung und Schwerpunktsetzung, sondern gibt eine Menge zurück.

Nach der Ausbildung oder dem Studium steht die Stellensuche an. Auch für diejenigen, die mit ihrem aktuellen Arbeitgeber nicht zufrieden sind, ist die Stellensuche eine Option, um bessere Rahmenbedingungen zu finden.

Wo aber findet man offene Stellen?

Wer in Deutschland eine Praxis betreibt wird auf der Suche nach kompetenten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sein, die zur Praxis passen und das Team optimal ergänzen. Die Frage ist, wo man solche potentiellen neue Kolleginnen und Kollegen finden kann, in Zeiten des Fachkräftemangels.

In bekannten Zeitschriften wie dem „Forum Logopädie“ des Deutschen Berufsverbandes für Logopädie (dbl) finden sich Stellenanzeigen beziehungsweise können solche inseriert werden. Ist das aber noch ein zeitgemäßer Weg und wie kann man sich dort präsentieren?

Online inserieren!

Wir von madoo.net haben uns genau diese Fragen gestellt. Die Antworten waren einfach: Am besten bietet man Stellen in einem logopädischen Kontext; am besten findet man Stellen in einem logopädischen Kontext. Stellenanzeigen sollten also genau dort zu finden sind, wo Logopädinnen und Logopäden, Studentinnen und Studenten und Schülerinnen und Schüler eh viel Zeit verbringen.

Bei uns!

Mit den jobs@madoo.net, unserem Stellenmarkt, bieten wir Praxen, Einrichtungen und Institutionen die Möglichkeit, sich mit Kolleginnen und Kollegen zu vernetzen, die nach einer Stelle suchen. Zufällig kostenlos und mit Diensten, die bei anderen extra kosten.

Wie muss eine Stellenanzeige aussehen?

Mach neugierig auf die offene Stelle!

Dein Stellenangebot solltest du mit einer ausführlichen Beschreibung deiner Praxis und der Stelle gestalten. Beschreibe deine Praxis oder Einrichtung und verrate so viel über die Stelle, dass potentielle neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auch neugierig werden!

Bei der Stellenbeschreibung ist es wichtig, die Vorzüge deines Angebots herauszustellen. Was macht die Stelle in deiner Einrichtung besonders? Welche Besonderheiten bietest du an? Mit einer bloßen Angabe von Stundenumfang und Verdienst ist es heute nicht mehr getan!

Deine Praxis kannst du mit Links zu deinen Profilen in sozialen Netzwerken besonders präsentieren und natürlich mit deinem Therapiematerial auf madoo.net – sofern du schon welches veröffentlicht hast. Je mehr potentielle neue Kolleginnen und Kollegen über dich erfahren, desto eher sind sie an deiner Stelle interessiert.

Viel Erfolg und auf gute Zusammenarbeit mit deinen neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Geschrieben von madoo.net
Auf madoo.net kannst du Therapiematerial für die Logopädie mit anderen teilen. Wir sind die Therapiematerialmanufaktur für alle Störungsbilder. Profil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.