am Rande

Kongresse & Events: Das lohnt sich 2017

Schreibe einen Kommentar

Typischer Weise ist die zweite Jahreshälfte gefüllt mit Kongressen und Messen. Wir haben für euch die interessantesten herausgesucht. Unser Veranstaltungskalender für die zweite Hälfte 2017.

ESSD-Kongress

Vom 21. bis 23. September 2017 findet in Barcelona der ESSD-Kogress statt. Die Themen bewegen sich rund um die Dysphagie. Im Vorfeld finden viele Workshops statt. Dieses Jahr erstmals auch einer zum Europäischen FEES-Zertifikat!

myESSD.org

first world dysphagia summit

World Dysphagia Summit – A Global Approach to Dysphagia, Palau dels Congressos de Catalunya, Barcelona.

Two-day summit jointly organized by the ESSD, JSDR and DRS, to debate and seek consensus on global issues such as Common Diagnostic Tools and Procedures; Minimum Stardards of Care; Health Economics of Dysphagia and Epidemiology of Dysphagia.

Vom 22. bis 23. September 2017 in Barcelona zusammen mit dem ESSD-Kongress.

Infos auf essd2017.com

Grazer Stimmtage 2017

Unter dem Motto „FutureZone 2035 – Behandlungskonzepte der Zukunft“ geht es bei den Grazer Stimmtagen dieses Jahr unter anderem um innovative und spekulative Therapieansätze im Schnittpunkt von Phoniatrie, Logopädie, Mikroelektronik und dem Internet der Dinge.

Programm und Infos

FEES-Kurse

Der wichtigste FEES-Kurs wird sicher der in Barcelona im Rahmen des ESSD-Kongresses. Daneben findet in Troisdorf ein toller Kurs mit Ulrich Birkmann statt und in der Nähe von Wien einer von Logopädie Austria. Wenn es euch also reizt, das FEES-Zertifikat zu erwerben, habt ihr dieses Jahr noch spannende Kurse für den Einstieg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.